Schön dass du da bist!

Versand / Retoure

Damit deine neue Frida Bag rasch bei dir ist, versenden wir mit der Deutschen Post. Du findest dein Paket bequem in der Post auch wenn du bei Zustellung nicht zu Hause bist.

Die Versandkosten variieren je nach Land.

Italien 3,99€ 

Deutschland, Österreich und restliche EU 4,99 


Retoure


Innerhalb von 14 Tagen kannst du deine Frida Bag ohne Angabe von Gründen zurück geben oder umtauschen. Um von deinem Widerrufsrecht Gebrauch zu machen schreibe uns einfach eine Mail an info.fridabag@gmail.com. Die Rücksendekosten sind zu Lasten des Käufers.

Widerrufsrecht gemäß Legislativdekret Nr. 206/2005
10.1. Das Widerrufsrecht gilt nur für die im Legislativdekret Nr. 206 vom 6. September 2005 genannten Produkte.
10.2. Für die Produkte, für die das Widerrufsrecht nicht ausgeschlossen ist, kann der Käufer den abgeschlossenen Vertrag ohne Vertragsstrafe und ohne Angabe von Gründen innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab Erhalt der bestellten Ware widerrufen. Ein eventueller Widerruf ist an die Marlene's Sport & Trachtenstube Pföstl Marlene & Co KG, mit Sitz in 39017 Schenna , Schennastr. 1 , MwSt-Nr. 00631600210 , E-Mail-Adresse: info.fridabag@gmail.com, zu richten.
10.3. Falls der Käufer von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, muss er den Verkäufer über seinen Entschluss den Vertrag zu widerrufen mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Fax oder E-Mail) informieren. Der Käufer kann dafür auch das im Anhang I, Abschnitt B des Legislativdekrets Nr.21/2014 beigelegte Muster-Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht vorgeschrieben ist.
10.4. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass der Käufer die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet. Die Beweislast bezüglich der bestimmungsgemäßen Ausübung des Widerrufsrechts liegt dabei beim Käufer.
10.5. Die Rücksendung der Ware muss ohne Verzögerung erfolgen und in jedem Fall spätestens innerhalb von 14 (vierzehn) Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem der Käufer dem Verkäufer seine Entscheidung den Vertrag zu widerrufen, mitgeteilt hat. Der Käufer muss für einen etwaigen Wertverlust der Ware aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist. 10.6. In den gemäß Art. 59 des Legislativdekretes Nr. 206/2005 ausdrücklich vorgesehen Fällen, kann der Käufer kein Widerrufsrecht geltend machen.
10.7. Bei Ausübung des Widerrufsrechts nach den Bestimmungen dieses Artikels, trägt der Käufer die unmittelbar mit der Rücksendung der Ware an den Verkäufer verbundenen Kosten.
10.8. Dem Käufer, der sein Widerrufsrecht bestimmungsgemäß ausübt, wird der Kaufpreis zurückerstattet. Die Rückerstattung erfolgt ohne Verzögerung und jedenfalls innerhalb von 14 Tagen ab dem Zeitpunkt, an dem die Ware beim Verkäufer eingetroffen ist.
10.10. Nach Eingang der Mitteilung, in welcher der Käufer dem Verkäufer die Ausübung des Widerrufsrechts bekannt gibt, sind die Vertragsparteien von ihren jeweiligen Verpflichtungen befreit; die Bestimmungen dieses Artikels bleiben davon unberührt.